Fragen

Noch Fragen zur Fotobox?

Der Fotospass in Heidenheim, Aalen, Ulm, Dillingen, Günzburg und Umgebung

Wieviel Platz braucht man für die Fotobox?
Die Fotobox sollte in einem Abstand von etwa 2-3 Metern zum Hintergrund aufgebaut werden. Ob dort eine Wand ist oder eine Sitzgelegenheit aufgebaut ist, ist Ihnen überlassen.

In welchem Format bekommen wir die Fotos?
Die Fotos bekommen Sie im JPG-Format in voller Auflösung digital zur Verfügung gestellt. Somit können Sie sich die Bilder ausdrucken lassen oder ein Fotobuch der besten Bilder erstellen. Die Bilder bekommen Sie ohne Wasserzeichen. Zusätzlich bekommen Sie einen Link zu einer passwortgeschützten online Galerie.

Wann sollen wir die Fotobox zurück bringen?
Je nach Katerstimmung bringen Sie uns die Fotobox 1 oder 2 Tage nach der Feier zurück. Spätestens nach 2 Tagen muss die Fotobox wieder bei uns zurück sein, ansonsten erlauben wir uns eine Gebühr von 50 € in Rechnung zu stellen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten haben wir?
Die Fotobox wird vor der Veranstaltung 50% bezahlt. Wir schicken euch vorab die Rechnung zu. Die restlichen 50% nach der Veranstalung.

Wie viele Fotos können mit der Fotobox gemacht werden?
Mit der Spiegelreflexkamera wird eine 16GB Speicherkarte mitgeliefert. Es können somit weit über 3500 Fotos gemacht werden – das hat noch niemand geschafft.

Welche Accessoires gibt es?
Mit Buchung der Fotobox sind lustige Papp Accessoires dabei.

Wie und wann bekommen wir die Fotos?
Die Bilder sind ein bis zwei Tage nach der Veranstaltung in der online Galerie. Optional bekommen Sie die Bilder auch auf einem USB Stick.

Müssen die Fotos im stehen gemacht werden oder ist das auch im sitzen möglich?
Ob die Gäste sitzen oder stehen ist Ihnen überlassen und beide Variationen haben Vor- und Nachteile. Beim Sitzen hat man direkt einen fixen Rahmen, in dem jedes Bild aufgenommen wird. Sobald Kinder anwesend sind, macht es eh Sinn sich hinzusetzen. Kleine Kinder verschwinden schnell auf dem Bild wenn alle stehen. Beim Stehen gibt es mehr Action und mehr Bewegung in der Fotobox.

Ist es möglich, die Box auch schon einen Tag vor der Veranstaltung zu holen?
Ja, es ist üblich die Box einen Tag vor der Veranstaltung zu holen. Somit haben Sie nicht den Stress am Tag der Feier selbst und können die Fotobox in Ruhe am Vortag aufbauen.

Was mache ich, wenn etwas an der Box kaputt geht?
Die Kamera, der Blitz und der Bildschirm sind fix montiert und in der Fotobox eingeschlossen. Die Box hat einen stabilen Stand. Sollte dennoch irgendetwas durch Eigen- oder Fremdverschulden an der Fotobox kaputt gehen, haftet Ihre Haftpflichtversicherung. Dies gilt auch bei Diebstahl der Fotobox – der Mieter haftet für den Verlust.

Gibt es einen Service, wenn wir es nicht schaffen die Box aufzubauen?
Sie können mich jederzeit anrufen, wenn Sie beim Aufbau nicht weiter kommen. Wir geben Ihnen eine Anleitung mit und erklären Ihnen vorab jeden Schritt. Sollte irgendetwas widererwarten nicht funktionieren, versuchen wir zunächst mittels Telefonsupport den Fehler zu beheben. Ansonsten kommen wir vorbei und helfen Ihnen. Alternativ können Sie direkt einen Bring- und Aufbaudienst buchen. Sprechen Sie uns an.

Wie groß ist die Fotobox?
Die Standbox ist insgesamt 170 x 50 x 50 cm hoch. Sie besteht aus 2 Teilen. So kann die Fotobox auch im Mini transportiert werden. Stativ: 90cm hoch, Fotobox: 90cm hoch.

Tauchen meine Bilder auf der Fotobox-Heidenheim-Website auf?
Wenn Sie meine Fotobox buchen, brauchen Sie keine Angst haben auf meiner Website zu erscheinen. Wir erstellen eine Galerie, die mit einem Passwortschutz versehen ist. Diese ist nicht öffentlich und nicht frei zugänglich. Falls wir die Fotobox auf einem Event sponsern, stellen wir auch eine Auswahl der Fotos für Werbezwecke auf unsere Seite.

Welcher Hintergrund eignet sich?
Platzieren Sie die Fotobox am Besten vor einem schlichten Hintergrund wie einer Backsteinwand oder einer einfarbigen Wand. Achten Sie darauf, dass nicht zu viele Objekte im Hintergrund stehen. Somit sollte die Fotobox nicht mitten im Raum aufgestellt werden. Wir bieten Ihnen ein Hintergrundsystem an, welches mittels Stativen aufgebaut werden kann. Ebenfalls haben wir verschiedene Hintergrundstoffe, die hier eingespannt werden können.

Wer hat das Recht meine Bilder zu verwenden?
Sie dürfen die Fotos privat nutzen wie Sie möchten. Auch für gewerbliche Zwecke dürfen Sie die Fotos der Fotobox nutzen.

Wie und wann buche ich die Fotobox?
Sobald du dich für ein Leistungspaket entschieden hast, kannst Du die Fotobox bequem online über das Buchungsformular anfordern. Buche möglichst frühzeitig, am besten 2 Monate vor Deinem Event. Kurzfristige Anfragen sind natürlich auch möglich.

Wie funktioniert die Fotobox?
Die Box ist super leicht zu bedienen. Einfach den Touchscreen berühren und zwei Meter vor die Box stellen. Es erscheint ein 5 Sekunden Countdown und im Anschluss wird das Foto geschossen. Dieses bleibt für ein paar Sekunden auf dem Bildschirm sichtbar. Hast du ein Leistungspaket mit Drucker bestellt, erscheint ein Button mit Drucken. Danach erscheint auf dem Screen wieder der Live-Modus und das nächste Foto kann geschossen werden. Alle Bilder werden im System gespeichert und sind über unsere Online Galerie abrufbar.

Wie wird die Fotobox aufgebaut?
Der Aufbau der Box ist sehr einfach und dauert nur circa 5 Minuten. Einfach die Box auf das Stativ stellen, einstecken und Los geht´s.

Wo kann die Fotobox aufgestellt werden?
Die Fotobox eignet sich für Einsätze drinnen und draußen. Möchtest du sie zum Beispiel in deinem Garten aufstellen, sorge bitte mit einem Zelt oder Pavillon dafür, dass die Fotobox vor Regen geschützt ist. Achte auch, das die Fotobox nicht direkt in der Sonne steht.

Kann ich die Bilder auch ausdrucken?
Der Drucker kann optional dazugebucht werden. Es können bis zu 300 Bilder ausgedruckt werden, ohne das Papier zu wechseln. Eine tolle Erinnerung für dich und deine Gäste!

Kann ich die Fotos mit einem individuellen Layout oder Logo versehen?
Gern erstellen wir für dich ein persönliches Design für deine Bilder.

In welcher Gegend wird die Fotobox geliefert?
Wir liefern die Fotobox in den Landkreisen Heidenheim (Steinheim, Sontheim, Söhnstetten, Gerstetten, Gussenstadt, Heuchlingen, Heldenfingen, Herbrechtingen, Bolheim, Giengen, Burgberg, Hürben, Sachsenhausen, Hermaringen, Brenz, Niederstotzingen, Oberstotzingen, Oggenhausen, Nattheim, Mergelstetten, Neresheim, Steinweiler, Dischingen, Auernheim, Ebnat, Königsbronn und  Zang), Dillingen (Syrgenstein, Bachhagel, Bachtal, Burghagel, Zöschingen, Medlingen, Gundelfingen, Haunsheim, Wittislingen, Ziertheim, Dattenhausen,  Mödingen, Finningen, Lauingen, Lutzingen, Höchstädt, Haunsheim, Bächingen), Günzburg (Leipheim, Offingen, Kötz, Rettenbach, Gundremmingen, Bubesheim, Deffingen, Kötz, Rettenbach, Burgau)  und Langenau (Asselfingen, Rammingen, Öllingen, Setzingen, Elchingen, )zu einem Pauschalpreis. Darüber hinaus werden die Fahrtkosten extra berechnet.